Auslöser Plötzlicher Herztod

Es gibt verschiedenste Gründe, Ereignisse, Vorfälle und Vorgeschichten, warum ein Mensch dem Plötzlichen Herztod zum Opfer fallen kann. Diese sind zumeist Altersunabhängig, da - neben den "Risikofaktoren" - viele Ereignisse eintreten können, die eine Defibrillation notwendig machen. Folgende Beispiele können einen Plötzlichen Herztod zur Folge haben:

 

  • Zumeist ungewohnte körperliche Überanstrengung
  • Ertrinken
  • Stromschlag / Blitzschlag
  • Starke Unterkühlung / Erfrieren
  • Ein Trauma - z.B. in Folge eines Unfalls
  • Sehr starke Emotionen
  • Sauerstoffmangel
  • Reizung des Vagusnervs (Erholungsphase direkt nach einer körperlichen Anstrengung, Schlaf, Toilettengang, etc.)
  • Genetisch- oder Ernährungsbedingte Störungen des Elektrolyt-Haushaltes im Körper
  • Akute, falsch Behandelte, bzw. nicht richtig ausgeheilte Entzündung des Herzmuskels (Myokarditis)
Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright by PediMax GmbH 2014